Jung und Alt im Team – Gemeinsam erfolgreich sein

Der Tagesworkshop für junge und ältere Führungskräfte, um sich in gewachsenen Hierarchien gut einzufinden und gemeinsam mit erfahrenen älteren Mitarbeitern persönlich und unternehmerisch zu wachsen.

13. September 2023, Novotel Berlin-Tiergarten

Jetzt anmelden

Jung führt Alt – Ergeiz trifft auf ERFahrung

Bist du auch manchmal genervt von älteren, erfahreneren Kollegen, die denken, sie wüssten alles besser? Oder von ehrgeizigen (jungen) Chefinnen und Chefs, die denken, sie wissen alles besser? Ja? Dann haben wir eine Lösung!

Unser Workshop für Führungskräfte zeigt, wie du dich in gewachsenen Strukturen und etablierten Hierarchien behaupten kannst – und das ohne über die einschlägige und vielfältige Erfahrungen des Teams und der älteren Mitarbeiter zu verfügen. Die Lösung ist ganz einfach: Zuhören und Fragen stellen! Denn wer gut zuhört, kann von den Erfahrungen anderer profitieren und so seine eigene Leistungsfähigkeit verbessern.

Und auch ältere, erfahrene Kollegen müssen lernen, mit der jungen Generation umzugehen. Denn wer sagt, dass man nicht von jungen oder neuen Chefinnen und Chefs lernen kann? Vielleicht haben sie frische Ideen und neue Perspektiven, die das Unternehmen auf die nächste Stufe bringen können.

In dem interaktiven Workshop am 13. September 2023 im Novotel-Tiergarten gibt der Berliner Coach Wolf-Dietrich Groß praxisorientierte Hilfen, sich in der neuen Arbeits- und Post-Coronawelt ein fundiertes Rollen-und Selbstverständnis für die neue Führungs-Verantwortung zu schaffen. Im Sinne eines intensiven Gedankenaustausches zu individuellen Frage- und Problemstellungen ist die Anzahl der Teilnehmer:innen auf max. 12 Personen begrenzt.

Dein Nutzen

Darum geht es

Schwerpunkt-Themen

Als Führungskraft begegnest du täglich vielen Herausforderungen – im Umgang mit Kollegen und auch mit dir selbst. Wir wollen im Workshop die gegenseitige Kommunikation stärken, klare Rollen schaffen und den Grundstein für eine gelungene Zusammenarbeit legen.

Neue Rollen

Gestern noch Kolleg:in, heute Chef:in? Wir schaffen ein klares Verständnis für Rollen und Verantwortungsbereiche. Es geht darum, die Erfahrungen und Kompetenzen der Team-Kollegen sowie das Engagement junger Führungskräfte richtig einzusetzen und zu nutzen.

Vertrauen statt Kontrolle

Ein essenzieller Schritt als Führungskraft ist es, nicht nur Aufgaben an Mitarbeiter zu delegieren – sondern auch die Verantwortung darüber. Das erfordert die Bereitschaft Vertrauen zu geben und Kontrolle loszulassen.

Kommunikation lebendig gestalten

Zuhören statt Aktionismus, Leistungen anerkennen, motivierende Mitarbeitergespräche – eine Gesprächskultur auf Augenhöhe schaffen, bei der sich jeder gesehen und respektiert fühlt. So schaffen wir auf einfache Weise ein besseres Miteinander und mehr Team-Erfolg!

Positive Team-Kultur

Moderne Führung bedeutet Emotionen zuzulassen und für eine Kultur zu sorgen, in der keiner Angst vor Fehlern hat. Wir erlernen einen konstruktiven Umgang mit Emotionen, Wege raus aus der Vorwurfs-Falle und wie man Leistung bringt ohne zu verbrennen. So wird Druck, Stress und Angst nachhaltig reduziert.

Das sagen unsere Teilnehmer

Viola Fechner

IBB Business Team GmbH

„Herr Groß ist ein erfahrener und kompetenter Trainer. Er vermittelt die Inhalte auf eine sehr charmante und wirksame Weise. Die kleine Teilnehmergruppe ermöglichte individuelle praktische Übungen. Auch das Feedback der Teilnehmer war sehrhilfreich. Ein sehr guter Workshop Wie ich wirke – Körpersignale verstehen, sehr empfehlenswert!“

Martin Wittmann

Fachanwalt für Arbeitsrecht, Berlin

„Als außergewöhnlich und besonders habe ich empfunden, dass in dem Seminar „Sachlich bleiben“ herausgearbeitet wurde, dass tief im Unterbewusstsein verankerte Emotionen und Überzeugungen häufig der wahre Grund für viele Probleme sind und auf welche Weise durch deren Berücksichtigung und Überwindung neue, überzeugende Lösungswege möglich sind. Herr Groß hat ein sehr feines Gespür für diese Emotionen.“

ÜBER MICH

Deine Begleitung

Wolf-Dietrich Groß arbeitet seit rund 20 Jahren in seinem zweiten Berufsleben als Trainer & Coach.
Vorher über viele Jahre in Berlin im PR-Business tätig, konzentriert er sich heute auf Teamentwicklung sowie im Einzel- Coaching auf Persönlichkeitsentwicklung von Führungskräften.
Ich biete Menschen Unterstützung, die sich weiterentwickeln wollen, um den Alltag – beruflich und privat – besser bewältigen zu können. Dabei habe ich vor allem die Themen Emotionale Kompetenz, Mentale Präsenz, Motivation, Konfliktmanagement, Resilienz, Stress- und Angstbewältigung sowie Change im Fokus.
In Hamburg geboren, lebe ich, mittlerweile achtfacher Großvater, nach Zwischenstopp in Berlin seit 1993 in Beelitz-Fichtenwalde im Land Bran-denburg. Meine Reise- und Sehnsuchtsziele sind neben Spanien, Frankreich und Italien insbesondere Lanzarote und das Georgien am Schwarzen Meer.

glückliche teilnehmer

Seminare

Coaching-Jahre

Coaching-Stunden

Ganztägiger Präsenz-Workshop „Jung und Alt im Team“

Der interaktive Workshop für junge und ältere Führungskräfte

✓ Nach dem Tages-Workshop ist der Grundstein für
mehr Selbstverständnis in deiner Rolle als Führungskraft gelegt
✓ Gelungene Kommunikation innerhalb des Teams
✓ Schritt für Schritt alltagstaugliche Methoden lernen, die den Arbeitsalltag erleichtern
✓ kleine Gruppe von maximal 12 Teilnehmern
✓ inklusive Getränke und Mittagessen

Termin: 13. September 2023
Ort: Novotel, Straße des 17. Juni 106-108, 10623 Berlin-Tiergarten (S-Bahn Tiergarten)

650zzgl. MwSt.

Bis zum 2. August 2023 gilt der Frühbucher-Preis von 550
Euro zzgl. MwSt.

Klingt gut, ich möchte teilnehmen!

Tages-Ablauf: Jung und Alt im Team

9.30 – 10.00 Uhr Perspektiven erarbeiten – Wünsche & Erwartungen
10.00 – 11.00 Uhr Zu-hören und wahr-nehmen – Die Chance Mentaler Präsenz


11.00 – 11.20 Uhr Tee-/Kaffeepause

11.20 – 11.45 Uhr Im „Du“ oder „Sie“ – Beziehung herstellen
11.45 – 12.15 Uhr Mitarbeiter:in oder Kolleg:in – aus dem Team aufsteigen

12.15 – 12.30 Uhr Entlastung schaffen – Umgang mit Druck, Stress und Ängsten

12.30 – 13.30 Uhr Gemeinsames Mittagessen

13.30 – 14.00 Uhr Leistung zählt – der Motivations-Kreislauf
14.30 – 15.00 Uhr Führen mit Augenmaß – Jung zusammen mit Alt


15.00 – 15.20 Uhr Tee-/Kaffeepause

15.20 – 15.45 Uhr Emotional sein dürfen – Offen und authentisch
15.45 – 16.30 Uhr Aufgewacht ! – Denkfallen finden und auflösen

17.30 Uhr Ende des Workshops

Häufige Fragen

Title

Short Description